Kinder & Erwachsene

Der richtige Zeitpunkt für die Kieferorthopädische Behandlung

Es gibt kein allgemein richtiges Alter für den Beginn der kieferorthopädischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Ob überhaupt Behandlungsbedarf besteht und wann es sinnvoll ist mit der Behandlung zu beginnen hängt ganz von der individuellen Situation des Patienten ab.

 

Ihr Zahnarzt, mit dem wir uns im Rahmen der möglichen Behandlung eng abstimmen, kann Ihnen bei der Bestimmung des richtigen Zeitpunktes für die Erstuntersuchung behilflich sein. Im Allgemeinen empfehlen wir eine erste Untersuchung und Beratung bei uns in Markt Schwaben im Alter von etwa 6 Jahren, spätestens sollte diese jedoch zwischen dem 8. und 10. Lebensjahr erfolgen. So können Zahn- und Kieferfehlstellungen frühzeitig erkannt werden. Sollte sich dabei zeigen, dass es für eine abschließende Beurteilung des Behandlungsbedarfs noch zu früh ist und zunächst abgewartet werden sollte, wie der weitere Zahnwechsel verläuft, sehen wir uns etwas später zu einer erneuten Untersuchung wieder.

zahntechnik-zahnspange
behandlungsraeume-markt-schwaben
lose-zahnspange

Behandlung Kinder und Jugendliche

Wir legen großen Wert darauf, dass Eltern und Patienten genau verstehen, warum eine Behandlung gegebenenfalls notwendig ist und welche Behandlungsschritte zum Erfolg führen.

 

Im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgespräches erklären wir Ihnen und Ihrem Kind alles genau und stehen für all Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Je besser unsere Patienten über ihre Behandlung Bescheid wissen, desto engagierter arbeiten sie mit. Dies gilt sowohl hinsichtlich der Tragezeiten bei losen Zahnspangen als auch hinsichtlich der Mundhygiene, insbesondere bei festen Zahnspangen. So wird der Behandlungerfolg zur echten Teamleistung und es lässt sich vielfach ein schnelleres und besseres Behandlungsergebnis erreichen.

Behandlung Erwachsene

Für ein schönes und gesundes Lächeln ist es nie zu spät. Viele unserer Patienten wünschen sich im Erwachsenenalter eine kieferorthopädische Behandlung, die Ihnen das schöne Lächeln ermöglicht, das Sie sich lange beim Blick in den Spiegel gewünscht haben.

 

Sie fragen sich, wie das Tragen einer Zahnspange in Ihren Alltag integrierbar ist? Sie möchten nicht, dass Freunde, Kollegen und Geschäftspartner ihnen direkt ansehen, dass Sie eine Spange tragen?

 

Kein Problem. Wir bieten Ihnen ganz unterschiedliche Behandlungsmethoden an, die alle eines gemeinsam haben: Sie schränken Sie in ihrem Alltag praktisch nicht ein. Welche Methode am besten zu Ihnen passt, besprechen wir in aller Ruhe im Rahmen eines umfassenden Beratungsgespräches, bei dem wir alle Ihre Fragen beantworten. Neben festen Zahnspangen, die mit unauffälligen, zahnfarbenen Keramik-Brackets umgesetzt werden können, bieten wir Ihnen praktisch unsichtbare innenliegende Zahnspangen (Incognito® Lingualtechnik) und die Invisalign® Schienentherapie an.

Behandlungsmethoden im Überblick
(Kinder und Erwachsene)